Logo Tanzschule Yvette

Rückenkurs - in der Tanzschule Yvette in Lahr

Rückenkurs

Rückenkurs in der Tanzschule Yvette Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden unserer Zeit. Etwa drei Viertel der Bundesbürger leiden gelegentlich darunter. Die Gründe sind vielfältig: Einseitige Belastung, zu wenig Sport, falsches Sitzen oder auch Stress. Was die wenigsten wissen: Rückenschmerzen müssen nicht sein. Mit einer erprobten Gymnastik lernen Sie in dem Rückenkurs ihren Rücken zu entspannen und durch entsprechende Bewegungen den Rücken im Alltag zu entlasten. Unser Rückenkursprogramm verbessert die Situation Ihres Rückens durch Kräftigungs-, Lockerungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen. Auch Tipps für den Alltags sind ein wichtiges Element. Die ausgebildeten Lehrer geben Ihnen Anleitung zu einer für Ihren Rücken passenden Belastung.

Konstanter ungesunder Belastung sollte gezielt entgegengewirkt werden.
Kursinformationen: Gesundheit für den Rücken in der Tanzschule Yvette
  • Es wird eine intensive Betreuung jedes Einzelnen und auch das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse ermöglicht.
  • Eine Kursstunde dauert 60 Minuten.
  • Mit leerem Magen übt es sich wesentlich leichter.
  • Für den Rückenkurs eignet sich bequeme (Sport)Kleidung.
  • Wir üben barfuß bzw. mit Socken.
  • Bitte Yogamatte und Handtuch mitbringen.
  • Setzen Sie uns in Ihrem eigenen Interesse bitte über bestehende Beschwerden und Krankheiten in Kenntnis.
  • Die Teilnahme am Unterricht basiert auch auf Selbstverantwortung und dem Achten eigener Grenzen.


QR-Code Tanzschule Yvette
Info:
Crashkurse
Discofox, Salsa, Hochzeit

Crashkurs Ortenau
Kursgebühr: 48
Währung: EUR €€
Crashkurse unterschiedlicher Stufen immer wieder neu.
Salsakurs
Kategorie: Crashkurse

Trainer

Aktuelle Kurse / Termine

Anmeldung / Kontakt

Verwandte Themen

Letzte Änderung

02.11.2018
www.Tanzschule- Yvette.de
Die Tanzschule für Lahr und die Ortenau - Umgebung

 -  Sitemap  -  Galerie  -  Impressum / Datenschutz
© 2004-2018 by Y+R ·Letzte Änderung: 02.11.2018

[an error occurred while processing this directive]